Fetish Felix: Unsere Keuschheitsgürtel für den Mann, für Männer sind aus edlem Stahl - wer den Keuschheitsgürtel unserer exklusiven Marke Chastity Steel trägt, übt er sich in Selbstkontrolle für ein lustvolles Spiel.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich

für die Geschäftsbeziehung zwischen Fetisch Felix und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Fetisch Felix nicht an, es sei denn, Fetisch Felix hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2 Vertragsschluss und Rücktritt

Fetisch Felix verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Fetisch Felix zum Rücktritt berechtigt. Falls der Lieferant von Fetisch Felixtrotz vertraglicher Verpflichtung Fetisch Felix nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist Fetisch Felix ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis
wird unverzüglich erstattet. Der Besteller kann seinerseits schriftlich (auch per E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen den Vertrag widerrufen.
Der Widerruf hat in Textform zu erfolgen und bedarf keiner Begründung. Die Widerruffrist beginnt frühestens mit Erhalt der Belehrung. Es gilt das Datum des Versandtages bzw.
des Poststempels. Der Widerruf hat zu beinhalten gegenüber wem der Widerruf erfolgt, sowie Name und Anschrift des Erklärungsempfängers. Es wird darauf hingewiesen, dass Fetisch Felix ggf. eine durch die Ingebrauchnahme der Sache eine Rücknahme ablehnen kann. Hygiene Artikel, oder Artikel die getragen, gebraucht oder beschädigt wurden, sind von der Rücknahme ausgeschlossen. Darüber hinaus gilt unsere Rücknahmegarantie.

3 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit
nicht ausnahmsweise der Liefertermin schriftlich zugesagt wurde. Bitte beachten Sie,
dass Liefertermine von den Zustellzeiten der Logistikfirmen ( Deutsche Post, UPS,
Fedex etc.) abhängig sind und von Fetisch Felix nicht beeinflusst werden können.

4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per, Scheck oder per überweisung zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so die Fetisch Felix berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4 % über dem von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Wenn Fetisch Felix ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist sie berechtigt, diesen geltend
zu machen.

5 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche
rechts kräftig festgestellt oder von Fetisch Felix anerkannt sind. Außerdem ist der
Besteller zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Fetisch Felix.

7 Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein von Fetisch Felix zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der
Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist Fetisch Felix
zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder
nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Fetisch Felix zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt,
vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Fetisch Felix haftet nicht für Schäden, die aus der unsachgemäßen Benutzung der Artikel stammen. Wir raten dem Benutzer vorher Rücksprache mit einem Arzt zu halten, ob die Verwendung des Artikels für ihn geeignet ist und keine gesundheitliche Gefahr darstellt. Die Benutzung erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr. Des weiteren
sind die Artikel nur für die Person vorgesehen, für die sie gefertigt wurden. Von einer Benutzung an anderen Personen raten wir daher strikt ab. Die Artikel dürfen nicht von bzw. an minderjährigen benutzt werden, und nicht an anderen Personen gegen ihren eigenen willen. Für körperliche Schäden oder Folgeschäden, die durch unsachgemäße Handhabung, oder zu lange Inanspruchnahme der von der Fetisch Felixgelieferten Sache entstehen, ist Fetisch Felix von der Haftung ausgeschlossen. Sofern Fetisch Felixfahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate, gerechnet ab Lieferung. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

8 Datenschutz

Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst, die übermittlung einer Onlinerezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch Fetisch Felixausführlich unterrichtet worden
(siehe "Privatsphäre und Datenschutz"). Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

Fetisch Felix| E-mail  info@fetisch-felix.de

© by fetisch-felix.de |Sitemap

Webdesign und Suchmaschinenoptimierung durch piperweb.de aus Hameln / piperweb.de (englische Version) / Digital Signage POS Werbung / Empfehlung